čara

Neben der Pfarrkirche des Heiligen Petrus, aus dem gepflasterten Platz, wächst eine jahrhundertealte Zypresse, die gesetzlich geschützt ist.

Das berühmteste Produkt aus Čara, neben dem ausgezeichneten Olivenöl, ist der berühmte trockene Weißwein hergestellt aus der autochthonen Rebsorte Pošip. Der Weinkeller der Genossenschaft und die Olivenölpresse befinden sich am Rand des Feldes und einige Weinkeller in Familienbesitz bieten Weinprobe vorzüglicher Weine in traditionellem Ambiente.

Vorschaubilder

Alt cyprees - Čara

Alt cyprees - Čara
Alt cyprees - Kirche St Peter

Alt cyprees - Kirche
Pošip Čara - Weinberg

Pošip Čara - Weinberg
Čara - Insel Korčula

Čara - Insel Korčula

BRÜDER ČRNOMIRI

Gegenüber der Pfarrkirche steht auf der Straße ein Denkmal für die legendären Brüder Crnomiri. Sie haben im 11. Jahrhundert unter der Führung von Petar Črnomir Wiederstand gegen die Eintreibung von Steurern seitens des venezianischen Fürsten geleistet.

Der Fürst hat Petar gefangengenommen und hingerichtet, und seine Brüder und das gesamte Dorf haben sich erhoben, die fürstlichen Soldaten besiegt und den Fürsten getötet.
Diese Legende wurde über Jahrhunderte weitergereicht und lebt auch heute noch in der historischen Erinnerung der Bauern von Čara.

kumpanija

In Čara hat man die Tradition des Schwerttanzes Kumpanjija erhalten, der am 25. Juli, dem Feiertag des Heiligen Jakobus, aufgeführt wird.

Ebenfalls erhalten wurde die Tradition der dalmatinischen Volkslieder.


MARIA VOM ČARA FELD

Im malerischen Čara Feld, auf der Straße, die aus Čara in Richtung der Bucht Zavalatica führt, befindet sich die Kirche der Maria vom Čara Feld, erbaut im Jahre 1329 und restauriert im 17. Jahrhundert.
Gläubige von der gesamten Insel pilgern in diese Kirche an zwei katholischen Feiertagen – 25. Juli am Feiertag des Heiligen Jacobus, dem Schutzpatron von Čara, als die Muttergottes im Jahre 1686 einer Schäferin in der Bucht Čavića Luka erschien; sowie 08. September am Maria Geburt Feiertag.
Auf dem Barockaltar (1761) befindet sich ein gefärbtes Alabasterrelief mit vier biblischen Abbildungen; die Reliefs sind englischen Ursprungs wie auch das Relief, das in der Abteischatzkammer in Korčula ausgestellt ist. (15. Jahrhundert).

zavalatica

Unweit von Čara hat sich in der Vergangenheit der Weinexporthafen Zavalatica entwickelt, und heute ist es ein touristischer Ort mit einem großen Privatunterkunft Angebot.

Die nahegelegenen Buchten mit kleineren Kieselstränden, wie z.B. Žitna und Čavića Hafen sind für den Familientourismus geeignet.

Vorschaubilder

Zavalatica
Zavalatica
Zavalatica harbour
Zavalatica Hafen
Zavalatica harbour
Zavalatica Hafen
Zavalatica - Zitna Bucht
Zitna Bucht


Wir empfehlen

1

Vor der Kirche wächst eine jahrhundertealte Zypresse, die gesetzlich geschützt ist.

2

In Čara hat man die Tradition des Schwerttanzes Kumpanjija erhalten, der am 25. Juni, dem Feiertag des Heiligen Jakobus, aufgeführt wird.