GASTRONOMIE

eno-gastro
Gesundes mediterranes Essen, Delikatessen Korčula
Berühmter Weisswein trauben Korčula

WEIN AUS KORČULA

Es gibt eine Legende, die besagt, dass Korčula die Nymphe Korkyra war, die der eifersüchtige Poseidon in ein Inselparadies verwandelt hat. Alle Zivilisationen, die sich auf der Insel niedergelassen haben, haben ihre Spuren hinterlassen: illyrische, griechische, römische, kroatische, venezianische und österreichischungarische Zivilisation.

Essen und Wein - Gastronomie, Weine, Delikatessen, ...
Gesundes mediterranes Essen Korčula
Korčula Weinberg
Korčula Pošip Weinberg
Korčula Rotweine
Korčula OlivenC6l
Korčula delicacies
Mediterranien delicacies Korčula
Mediterranean gastronomy
Gastronomy Korčula

WEINE AUS KORCULA

KORKYRA

MELAINA

Die alten Griechen haben die Insel Korčula Korkyra Melaina genannt, und während der Zeit des RC6mischen Reichs war sie als Corcyra Nigra, Schwarze Korčula bekannt. Den Namen verdankt die Insel der üppigen Mediterranen Vegetation und heute ist sie, außer durch ihre Natur SchC6nheiten und das außerordentliche Kulturerbe, auch durch die jahrtausendealte Tradition der Herstellung von Weinen von Spitzenqualität bekannt. Anders als die anderen Teile Dalmatiens, welche für ihre Rotweine berühmt sind, bietet Korčula interessante Weißweine aus autochthonen Rebsorten b im mittleren Teil der Insel, in Smokvica und Čara, sind dies Pošip und Rukatac, und in Lumbarda, im C6stlichen Teil der Insel, ist es Grk. Von den roten Rebsorten ist Plavac mali die am meisten verbreitete. Die Weine der Insel Korčula zeichnet ihre ausgeprägte Individualität aus, sowie ihre Komplexität, die unterstrichenen sortentypischen Aromen und der hohe Alkoholgehalt als Spiegelbild der Düfte, der verschiedenen Geschmackrichtungen und des Klimas des Mittelmeers. Sie unterscheiden sich auch durch ihre feinen Säuren, welche außergewC6hnlich für Weine aus warmen Klimabedingungen sind, was sie außerordentlich frisch und süffig macht.
Weißwein

Pošip

Pošip ist eine autochthone Rebsorte der Insel Korčula und eine Art Rarität b seine Herkunft, Standort der Entdeckung und der Name des Entdeckers sind bekannt, und es ist eines der ersten gesetzlich geschützten kroatischen Weine. Die Rebsorte wird im mittleren Teil der Insel, rund um die Ortschaften Smokvica und Čara angebaut, und seit kurzem hat sie sich auf dalmatinische Wienberge außerhalb der Insel erweitert. Der Wein hat eine leuchtende, stroh-goldgelbe Farbe, es schwingt Träge im Glas, in welchem es eine dichte Spur von hohen Alkoholen hinterlässt, er ist voll und außerordentlich im Geschmack. Wegen der mäßigen Säuern harmoniert dieser Wein mit allen Gerichten zubereitet aus Fisch, Muscheln und weißem Fleisch. Es wird gekühlt auf 12-14B:C serviert.

Weißwein

RUKATAC

Die autochthone dalmatinische Rebsorte Maraština, auf der Insel Korčula auch als Rukatac bekannt, hat ihre ideale Umgebung vor mehr als eintausend Jahren auf dieser Insel gefunden. Wegen seiner außerordentlichen Eigenschaften wird er oft zur Verbesserung des Geschmacks von anderen Weinen verwendet. Einst waren Dessertweine aus Rukatac berühmt aber heute wird es hauptsächlich als trockener Wein hergestellt. Die hellgelbe Farbe, der vollmundige und harmonische Geschmack dieses Weines sind das beste Abbild der Region aus der es kommt b Rukatac wird Sie sicherlich nicht unbeeindruckt lassen! Dieser elegante südländische Wein wird am besten mit Meeresfrüchten und verschiedenen gebratenen Gerichten serviert, gekühlt auf 12B:C.

Weißwein

GRK

Lumbarda ist bekannt für Grk, den Weißwein, hergestellt aus der gleichnamigen autochthonen Rebsorte, welche in den sandigen Weinbergen des Lumbajarsko Feld gedeiht. Es ist nicht bekannt, ob es nach dem erlesenen, leicht bitteren Geschmack benannt wurde oder nach den Griechen, die Anfang des 3. Jahrhunderts vor Christus hier ihre Siedlung gegründet und die ersten RebstC6cke gepflanzt haben. Das Ergebnis einer langen Weinbautradition, der modernen Technologie und Cnologie ist ein trockener Wein von außerordentlichem Charakter gekennzeichnet durch seine gelbe Farbe mit goldenen Reflexionen, das ausgeprägte Sortenaroma und das edle Bouquet. Es zeichnet sich aus durch den reichen, ausgewogenen und abgerundeten Geschmack, mit langem, leicht bitterem Ausklang. Grk liebt vor allem das allerbeste, was man aus dem Meer fischt, er harmoniert auch gut mit den besten Gerichten aus weißem Fleisch, und man kann diesen Wein auch als Aperitif servieren. Er wird gekühlt auf 12-13B:C serviert.

Rotweine

PLAVAC MALI

Plavac mali ist eine autochthone Rebsorte aus Süd-Dalmatien und es ist sicherlich unser berühmtester in weltweit bekanntester Rotwein. Diese Rebsorte wird auf den südlichen Hängen der Insel angebaut, aber auch in Lumbarda, und zwar nicht nur wegen des ausgezeichneten Weines, welcher aus ihr hergestellt wird, sondern auch wegen dem Anbau von Grk. Nämlich, Grk ist auch deswegen einzigartig, weil er im Gegensatz zu den meisten Rebsorten nur die weibliche Blume hat, und so wird zum Zwecke der Befruchtung die Rebsorte Plavac mali neben ihm angebaut. Der trockene Wein hergestellt aus Plavac mali, hat eine dunkelrote bis granatrote Farbe mit violetten Reflexen, mit üppigem Bouquet unterstrichen durch Sortenaromen und mit einem warmen, vollen und raffinierten, runden, angenehm herben bis weichen Geschmack. Er verlangt nach kC6stlichen Gerichten aus dunklem Fleisch, insbesondere Großwild, er harmoniert mit Fettfisch und edlen Käsesorten mit ausgeprägten Aromas. Er wird auf 18KC serviert.

Essen und Wein - Gastronomie, Weine, Delikatessen, ...
Gesundes mediterranes Essen Essen und Wein - Gastronomie, Weine, Delikatessen, ...
Gesundes mediterranes Essen
Gesundes mediterranes Essen
Korčula WEINGÜTER
Korčula Pošip WEINGÜTER
Korčula red wines
Korčula olive oil
Korčula delicacies
Mediterranien delicacies Korčula
Mediterranean gastronomy
Gastronomy Korčula
TRADITIONELL

ESSEN

Um Sie durch den 'Gastronomischen Spaziergang von Korčula' zu führen, haben wir Auszüge aus dem gleichnamigen Text von Veljko Barbieri zusammengestellt:
'Wie die Naturschönheiten, das reiche kulturelle und ethnologische Erbe die Physionomie von Korcula bestimmen , so bestimmt sie auch die Gastronomie, aus deren Gerichten diese Insel ein kleines originales Kochbuch geschieben hat'. Wir beginnen unsere Wanderung mit einer kultigen Mahlzeit, dem Korcula-Pasticada, das nach der Antike und dem Mittelalter riecht, dem kulinarischen Hauptort Dalmatiens, das sich hier jedoch durch die Qualität und die Nuancen der Zubereitung auszeichnet. Speisekarte dieser Insel ist ohne die Zrnovo Makkaroni ,die kultigen Inselnudeln, unvorstellbar, die während des Bruchs des Jahrhundert entstanden sind und die Korculaner mit den Fleisch- und Fischsaucen in ihren Städten aber auch in kleinen Orten mischen'
KöSTLICHKEITEN AUS DEM MEER

FISCHGERICHTE

Kulturelle und zivilisatorische Einflüsse kamen vom Meer, die Menschen lebten vom Meer, das Meer ernährte die Menschen. Es ist kein Wunder also, dass die Korcula-Küche auch reich an Fischgerichten ist, darunter hebt sich die Panadesuppe hervor, ein Auflauf aus verschiedenen Fischsorten, ein gastronomischer Cousin aus Korculas Lesada und Brodet ...
Das grosse Herz des Inneren der Insel, die ihre Geschichte in originalen Gerichten als auch natürlich in dem langjährigem Erbe lagerte. Dann kommen wir zu dem Oktopus in seinem eigenen Saft, wie der Oktopus auf der ganzen Insel zubereitet wird. Noch einmal kC6nnen wir die Aromen von Korcula spüren, als die Zeit von Korcula, Korculas Vergangenheit und Gegenwart mit dem Gaumen berührt würde und vor allem kC6nnen wir den Charme dieser einzigartigen Insel spüren, deren Erbe aus seiner eigenen Umgebung hervorgegangen ist. Auf der Insel wurden die Originalität und die Einflüsse verbunden, wie Gewürze und Lebensmittel in der reichen und ursprünglichen gastronomischen Kultur der Insel Korcula.

NATIVES

BERÜHMTES OLIVENÖL VON KORČULA

Rund tausend Bauernhöfe betreiben Olivenanbau. Seit 2016 wird das 'Korcula-Olivenöl' mit der angesehenen EU-weiten Ursprungsbezeichnung und den geografischen Angaben ausgezeichnet.

PASTICADA VON KORČULA

MIT GNOCCHI

Pasticada von Korčula mit den Gnocchi. Ein der bekanntesten Gerichten ist die Pasticada von Korčula,deren traditionelle Rezepte die lange Zubereitung verlangt und mit en einheimischen Gnocchi serviert wird.

ŽRNOVO

MAKKARONI

Žrnovo Makkaroni sind besondere Inselspezialität, die einheimischen handgemachten Nudeln.
Die Nudeln werden von den einfachen Lebensmitteln gemacht: dem Mehl, den Eiern, dem öl und dem Wasser und mit dem reichen Fleischsauce serviert.